Gott in Spiel-Geschichten auf Spanisch, Französisch und Englisch

Die Godly Play-Organisationen in Spanien, der französischsprachigen Schweiz und in Schottland haben begonnen, in Abstimmung mit dem Godly Play deutsch e.V. die Gott im Spiel-Jesusgeschichten in ihre Sprachen zu übersetzen. Vom 12. bis 15. Oktober 2023 arbeiteten Fortbildnerinnen und Fortbildner aus diesen Ländern mit vier deutschen Fortbildner:innen in Leipzig an den Übersetzungen. 20 Geschichten wurde in Gruppen gespielt, ergründet und erläutert.

Natürlich wurde in diesen Tagen viel gelacht – herzliche persönliche Begegnungen kamen ebenso zustande wie engagierte Fachdiskussionen. Auch für ein bisschen Sightseeing und die Motette in der Thomaskirche war Platz. Die Exkursion in den Lindenwerkstätten, war wie stets ein Highlight, speziell mit den auf Spanisch erzählten „10 besten Wegen“. „Unsere“ Jesusgeschichten werden bei unseren Freunden in guten Händen sein!

Martin Steinhäuser