Regionalgruppe Sachsen-Anhalt & Thüringen

Unsere Regionalgruppe ist relativ ganz jung und existiert erst seit Juni 2012. Dazu gehören Godly Play Erzählerinnen und Erzähler und Interessierte aus der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland sowie aus der Evangelischen Kirche Anhalts. Wir sind in den Bereichen Elementarpädagogik, Gemeindepädagogik (besonders in der Kindergottesdienstarbeit) und im Religionsunterricht in der Schule tätig. 

Aktuell:  

Wir laden herzlich zu einem Aufbaukurs Jesusgeschichten vom 18.-20.Juni 2021 ins Kloster Volkenroda ein. Die Anmeldung bitte über das Kloster Volkenroda: https://www.kloster-volkenroda.de

Im Herbst möchten wir uns gerne am 16.Oktober 2021 zu einem Regionalgruppentreffen versammeln - entweder online oder persönlich - je nachdem, was klappt! Meldet euch gerne an bei Heidi Ebel an - weitere Infos folgen dann zeitnah!

Achtung!!!! Momentan sind noch ein paar Plätze frei: Erzählkurs, 2.Teil, vom 9. bis 11.September 2021 in Drübeck. Anmeldungen bitte über das PTI - Nähere Informationen erhaltet ihr bei Evamaria Simon: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

k DSC 0922

 Wir wollen

  • den Kontakt zu verschiedenen Godly Play Erzählerinnen und Erzählern aufbauen und diese miteinander vernetzen
  • Erfahrungen miteinander austauschen
  • Informationen aus der überregionalen Godly Play Vereinsarbeit weitergeben
  • neue Menschen für Godly Play begeistern und Kennenlerntage organisieren

Dazu findet einmal im Jahr ein Treffen der Regionalgruppe statt. Darüber hinaus informieren wir zwei- bis dreimal im Jahr durch Briefe über Neuigkeiten aus der Goldy Play Arbeit in Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Wittenberg 1 Arbeiter im Weinberg

 

 

 Aus unserer Geschichte...

Im Jahr 2014 gab es für uns als Regionalgruppe zwei schöne Zusammenkunftmöglichkeiten:

So konnten wir im März bei der Vernetzungstagung in Hildesheim in den Austausch treten.
Außerdem trafen wir uns am 25.Oktober 2014 in Halle in der Johannesgemeinde. Nach einer Einheit zum Propheten Jesaja tauschten wir unsere Erfahrungen und Informationen aus. Dieser Teil war relativ kurz, da die Teilnehmerinnen aus Halle und Aschersleben, die ganz neu in Godly eintauchten und nun in ihren Bereichen damit beginnen wollen, das Gespräch zu diesen Anfangsfragen benötigten Dazu gaben Gesine und Heidi gerne Auskuft und die wünschen offene Türen und Freude an den Anfängen!

Am 16.Oktober 2015 trafen wir uns in den Lindenwerkstätten in Leipzig. Es gab der Zeit für Austausch und Begegnung. Außerdem wurden wir fachkundig durch die einzelnen Abteilungen der lindenwerkstätten in Panitzsch geführt und bekamen so einen Eindruck davon, wo und wie die Godly-Play-Materialien hergestellt werden.  Am Ende baute jede Teilnehmerin ihr eigenes Material für die Prophetendarbietung. Natürlich durfte auch eine Geschichte nicht fehlen und so tauchten wir in eine der neuen Jesusgeschichten, das Vaterunser ein. 

Am 22.Oktober 2016 fand ein Treffen in Erfurt statt. 

Am 28.Oktober 2017 waren alle Erzähler aus Sachsen-Anhalt und Thüringen zum Regionalkurs nach Halle eingeladen. Wir nutzten die Räume in der Bartholomäus-Gemeinde und beschäftigten uns besonders mit dem Thema Beten und Singen in einer Godly Play Zeit. 

In Volkenroda fand vom 13.-17.März 2019 ein Erzählkurs statt. 

Am 27.10.2018 war Aschersleben der zentrale Treffpunkt. Im Montessori-Kinderhaus hatten wir einen gelungenen Einblick in die Arbeit vor Ort, außerdem erlebten wir eine neue Jesus-Geschichte - die Heilung des blinden Bartimäus - und lernten zwei neue Materialgeschichten kennen. Daneben war wie immer Zeit für Austausch und viele Fragen aus der Praxis.

Coronabedingt mussten 2020 und 2021 die Vernetzungstreffen entfallen. Dafür trafen wir uns im April 2021 online - erstmals und sehr gelungen! Neben dem Erleben einer Geschichte (auch online ein tolles Erlebnis!) gab es Zeit zum Austausch und zum Lernen voneinander.

 2015 10 Regionaltreffen Panitzsch 042015 10 Regionaltreffen Panitzsch 02

2015 10 Regionaltreffen Panitzsch 032015 10 Regionaltreffen Panitzsch 01

Wir bieten 

  • organisatorische und inhaltliche Unterstützung für Kennlerntage
  • Studientage zum Austausch von Erfahrungen mit neuen und bewährten Geschichten 
  • Material- Workshops 
  • Materialverleihe 
  • Unterstützung in der Einrichtung von Räumen

Heidi Gesine Altenbergen Regionalgruppentreffen2019 01 RG TreffenM

 

Godly Play Räume

Mittlerweile gibt es mehrere Räume in unserem Gebiet:

 

Wittenberg 

Leinatal (Kontakt: Gesine Henkel)

In Jena (Gemeindehaus Simon Petrus) befindet sich ein Raum im Aufbau. Dieser wird multifunktional genutzt und verwandelt sich je nach Bedarf in einen Godly-Play-Raum. Kontakt: Gemeindepädagogin Katja Kropfgans. Hier ein kleiner Einblick:

Raum Jena1Raum Jena4

In Saalburg-Ebersdorf (Kirchenkreis Schleiz) ist ein Godly-Play-Raum entstanden, der dank des Kirchenkreises vollständig mit Godly-Play-Material, einem Kreativwagen und Kreativmaterial ausgestaltet ist. Ansprechpartnerin ist Pastorin Anne Boelter, Ev.-Luth. Pfarramt Saalburg-Ebersdorf, Hauptstr. 6, 07929 Saalburg-Ebersdorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Kölleda und Bachra werden die Räume für die Kinderkirche temporär als Godly-Play-Räume genutzt. Hier befindet sich Material, aber leider kein komplett eingerichteter Raum. Kontakt über: Pfarrerin Felicitas Kühn, Evangelische Regionalgemeinde Kölleda, Roßplatz 2, 99625 Kölleda, Tel.: 036 35 - 49 25 40.

Im Pfarrbereich Goseck (Kirchenkreis Naumburg/Zeitz) findet Godly Play einen regelmäßigen Einsatz in offenen Kinderstunden, so im "KidsTreff" in Goseck und beim "Kinderstammtisch" in Pettstädt, außerdem im Frauenkreis, zu Bibelwochen und auch bei Andachten. Dafür wird das Material zum einen mobil genutzt, zum anderen wurde ein Godly-Play-Raum geschaffen. Ansprechpartnerin ist Antje Schilling-Schön: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Im Evangelischen Zentrum Kloster Drübeck gibt es zwar keinen fertig ausgestalteten Godly Play-Raum, aber es gibt alles Godly-Play-Material, was man braucht, um bei einer Fortbildung hier einen solchen Raum ganz schnell entstehen zu lassen. Ansprechpartnerin ist Dozentin Evamaria Simon, Klostergarten 6, 38871 Drübeck, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Kennenlerntage

2013 hatten wir zwei Kennenlerntage: Einen in Jena im Juni 2013 (siehe Foto) und einen in Wittenberg im November 2013.

Der erste Kennenlerntag in Thüringen fand am Samstag, 14.Juni 2014 in Leinatal (Finsterbergen, Thüringen) statt. Wir konnten in einer sehr motivierten Gruppe erste Einblicke gewinnen, erlebten das Gleichnis vom Sämann und die Große Familie. Alle fühlten sich sichtbar wohl im liebevoll eingerichteten Raum von Gesine Henkel.

2015 laden wir zu einem Kennenlerntagen ein: Am 7.November 2015 von 10 bis 16 Uhrin Wittenberg im Cranach-Hof. Anmeldungen bitte an Adelheid Ebel

2016 fand ein Kennenlerntage am 19.März mit Adelheid Ebel und Evamaria Simon in Magdeburg im Gemeindehaus der Ev. Matthäus-Gemeinde statt. Herzlich eingeladen wird noch zum Kennenlerntag mit Adelheid Ebel am 5.November nach Wittenberg in die Cranach-Höfe.

Am 11.November 2017 fand  ein Kennenlerntag in Wittenberg statt. 

Gerne kommen wir auch in Schule, Kindergarten oder Gemeinde, wenn ein ganzes Team uns zu sich einladen will. Bitte einfach anfragen! Wir freuen uns!

  • kennenlerntage 01
  • kennenlerntage 02
  • kennenlerntage 03
  • kennenlerntage 04
  • kennenlerntage 05
  • kennenlerntage 06

 

Erzählkurse und Aufbaukurse

Der erste Erzählkurs in der EKM fand vom 30.Januar bis zum 4.Feburar 2015 in Altenbergen statt. 12 Teilnehmer (9 davon aus der EKM) arbeiteten und verlebten die Tage gemeinsam. Viele Geschichten konnten erlebt werden, Adelheid Ebel und Gesine Henkel begleiteten die Tage auf wundervolle Art und Weise und auch die Übernachtung im orthodoxen Kloster in Altenbergen war eine beeindruckende Erfahrung.

Der nächste Erzählkurs unserer Regionalgruppe ist für 2016 oder 2017 geplant.

Vom 17. bis 19.März 2017 findet in Halle der erste Aufbaukurs statt. Adelheid Ebel und Sheila Whittenberg erzählen neue Geschichten aus Band 6 und Band 7. Flyer und Anmeldung finden Sie hier. 

 

Kontakt

Gesine Henkel, Altenbergen , Godly Play Fortbildnerin, Montessori-Pädagogin, Schwerpunkt der Tätigkeit: Godly Play im Kindergottesdienst, Elementarpädagogik - Ansprechpartnerin Thüringen

Gesine Henkel, Zum Candelaber 2, 99894 Leinatal, henkel.gesineqgmx.de

Adelheid Ebel, Wittenberg, Godly Play Fortbilderin, Gemeindepädagogin, Schwerpunkt der Tätigkeit: Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Godly Play Raum im Cranach-Hof – Ansprechpartnerin Sachsen-Anhalt, Leiterin der Regionalgruppe

Adelheid Ebel, Lutherstr. 49, 06886 Lutherstadt Wittenberg, buero.propst.wgbqt-online.de ; Telefon: 03491 459538 und 03491/8739184

Achtung: Zum Schutz vor kommerziellem Missbrauch von e-mail-Adressen müssen Sie das "q" manuell durch "@" ersetzen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.