3. Mai 2019: Godly Play/Gott im Spiel auf dem Spielmarkt Potsdam

„Regeln von innen und außen - Die Spielpraxis in Godly Play“ unter diesem Titel bietet Prof. Dr. Martin Steinhäuser am Freitag, 3. Mai 2019, von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr im Zelt D einen Workshop auf dem diesjährigen Bildungsforum Internationaler Spielmarkt Potsdam an.

Konkrete Beispiele aus der Praxis von Godly Play verhelfen den Teilnehmenden zu erweiterten Kenntnissen und zur Reflexion ihrer eigenen spiel- und religionspädagogischen Erfahrungen und Ideen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem eigentümlichen Freiheitspotential eines von innen heraus geregelten Spielraums. Gemeinsam wollen wir die These erkunden: Je mehr Regeln von innen (aus dem Spielvollzug und den Spielenden) heraus Geltung erlangen, umso stärker kann der Außencharakter „gesetzter" Regeln in den Hintergrund treten und umso größer wird der erlebbare Raum von Freiheit im Prozess des Spiels. Gefragt wird dabei auch, wie Regeln eigentlich "entstehen".
Methoden im Workshop: Präsentation, Erfahrungsaustausch, Diskussion

Spielmarkt Logo rgb klein
Was ist der Spielmarkt?
Die Evangelische Jugend aus vier Landeskirchen und eine diakonische Einrichtung organisieren jährlich den Internationalen Spielmarkt Potsdam. Als Fachveranstaltung rund um das Medium Spiel lockt der Spielmarkt über 3000 Besuchende an, vor allem pädagogische Fachkräfte und Menschen in Ausbildung. Die drei Säulen des Spielmarktes sind zum einen über 120 Fachveranstaltungen (Workshops, Seminare, Fachvorträge), zum anderen ein großer Ausstellungsbereich (Verlage, Institutionen, Vereine) und als drittes das kulturelle Rahmenprogramm mit Aufführungen, Ausstellungen, Performance.
Zu einem jährlich wechselnden Thema werden die Fachveranstaltungen entworfen, Aussteller*innen eingeladen, Fachreferent*innen angefragt.
Für Lehrende der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ist der Besuch des Spielmarktes als Lehrer*innenfortbildung anerkannt.
Zahlreiche Kooperationen ergänzen das jährliche Programm und ermöglichen den Ausbau der Angebotspalette um fachspezifische Themen.
Godly Play ist in den vergangenen Jahren stets mit Workshops und Präsentationen vertreten gewesen.
Nähere Informationen und Programmheft: http://www.spielmarkt-potsdam.de/index.php

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
weitere Informationen OK