V. bundesweite Vernetzungstagung 9. bis 11. März 2018

Alle zwei Jahre lädt der Godly Play deutsch e.V. ErzählerInnen und FortbildnerIn aus dem deutschsprachigen Raum ein, um über ihre Regionen hinaus miteinander in Kontakt zu kommen, Erfahrungen auszutauschen, Kooperationen anzubahnen und Godly Play vertiefend zu erleben.

Die Tagung 2018 steht unter dem Thema: „Kreativ-und Freispielphasen fördern und begleiten. Bedeutung und Chancen der Freiarbeit in der Montessoripädagogik und bei Gott im Spiel.“ Unter diesem Thema suchen wir nach Übereinstimmungen, Unterschieden und Schnittflächen zwischen der Kreativphase/Freispielphase bei Godly Play/Gott im Spiel und der Freiarbeit in der Montessoripä-dagogik.Der Fachvortrag von Ulrich Steenberg und die Workshop-Gruppen eröffnen uns hierbei ein vertiefendes und reflektiertes Verständnis dieser wichtigen Phase im Ablauf einer Godly Play/Gott im Spiel-Einheit. Über das eigene kreative Ausprobieren und Entdecken erweitern wir unser Verständnis und unsere Handlungsmöglichkeiten für die Praxis vor Ort.