Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Godly Play / Gott im Spiel mit Kindern

Kinder – auch schon ganz junge - sind Sinn-Erkunder. Geschichten und Spiel helfen ihnen, den Geheimnissen des Lebens auf die Spur zu kommen und ihre persönlichen Gottesvorstellungen zu entwickeln.

Kindergarten / KiTa
Kindergottesdienst / Kinderkirche
Kindergruppen in der Gemeinde / Christenlehre
RU in der Grundschule

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Godly Play / Gott im Spiel mit Jugendlichen

Identität entwickelt sich in Auseinandersetzung. Godly Play hilft, den Gottesglauben ethisch und existentiell herauszufordern. Geschichten zeigen Optionen und Lebensmodelle. Das Wagnis der Freiheit wird mit Händen greifbar.

KonfirmandInnen
Weiterführende Schulen

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Godly Play / Gott im Spiel mit Erwachsenen

Ihre Erfahrungen vorwärts und rückwärts reflektierend, fragen Erwachsene nach ihrer Verantwortung im Großprojekt von Tradition und Erziehung. Godly Play bietet ihnen dafür unterstützende, geschützte Räume.

Erwachsene
SeniorInnen

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Godly Play / Gott im Spiel in besonderen Situationen

Was trägt mich wirklich im Leben? Auch über klassische Gruppen-Formate hinaus helfen Godly Play / Gott im Spiel-Geschichten, mit dieser Frage umzugehen und gemeinsam nach Antworten zu suchen.

Altersgemischte Gruppen
Seelsorge
Krankenhaus

Unterstützung für Godly Play in osteuropäischen Ländern

Der Godly Play deutsch e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, engagierte Christen in Ländern des ehemaligen Ostblocks durch Fortbildungen, Materialien  und Beratung bei der Entwicklung von Godly Play in ihren jeweiligen Ländern zu unterstützen.
Zum Beispiel reisten die beiden Fortbildnerin Heidi Ebel und Sheila Whittenberg im Oktober 2013 nach Minsk, um in Weißrussland einen Erzählkurs zu leiten.
Zum Beispiel übernimmt der Godly Play deutsch e.V. die Tagungs-, Übernachtung- und Verpflegungskosten für je eineN TeilnehmendeN aus Lettland, Weißrussland und Tschechien zur Teilnahme an der Netzwerktagung im März 2014 in Hildesheim; außerdem haben die deutschen FortbildnerInnen privat Geld zusammengelegt, damit die weißrussische Teilnehmerin die Reisekosten bezahlen kann.
Zum Beispiel verwendete der Godly Play deutsch e.V. Spenden, die er für DVD-Kopien der englischen Version des Films "What is Godly Play in Germany?" erhalten hatte, damit die Lindenwerkstätten bestimmte Materialien nach Lettland senden konnten; an dieser Spendenaktion beteiligten sich auch der Godly Play Trust (UK) und die Godly Play Foundation (USA).
Wenn Sie, liebe Besucherinnen und Besucher dieser Website, diese Aktivitäten unterstützen möchten, bittet Sie der Verein um Spenden auf das Konto
Godly Play deutsch e.V.
IBAN DE 15 5206 0410 0008 0244 48,
BIC GENODEF 1EK1
Verwendungszweck: Spenden für Osteuropa

Hier ist, was Anita Kazaka, Godly Play-Fortbildnerin aus Lettland, an uns geschrieben hat:

Dear brothers and sisters in Germany,
We are very thankful for your generous donation – so many Godly Play materials. We haven’t used all of them, but we know that they will not stay somewhere in the box. I am on my maternity leave right now and therefore I don’t serve as Godly Play story teller as often as before, but when I am invited I go and tell a story. I also lead Godly Play introduction days (though not as often as before) where I use your materials.
Some of the materials I have lent to my colleagues who use them in their classes. So/In that manner I have lent Noah’s Ark, the Temple, the Books of the Bible and Jonah to my colleague Līga Cepurite who works in Salaspils. For some lessons I lent the Temple to our friend Lolita Millersone who serves in Rāmava’s muiža in the Godly Play group with children who are from the surroundings. I have also lent these materials to one other storyteller Rikarda Damroze who has Godly Play class in Ikšķile’s Evangelical Lutheran Church and to Laimnesis Pauliņš who serves in Cēsu Baptist church.
Your materials are used widely, and they help children and adults in Latvia to wonder about God’s stories. I attach some photos from latest Godly Play introduction day where we were invited to tell about Godly Play to 17 people.
When I think about your help I can’t stop wondering about it and my heart fills with great joy. I can’t grasp how God has organized all this! He simply put the idea to help someone in Latvia (the land they have never been and the people they have never known) in some people’s heart. And there it is – these people were obedient to God, donated their money and helped us. And now we in Latvia have so many wonderful materials which help children to come closer to God! They also help adults to understand what children really need. Not only understand this, but also play with these beautiful things and discover something new from God’s heart for them. It is a miracle! And I am thankful beyond measure for your gracious help. It makes me feel very humble – who am I that God allows me to see this part of his work. And it helps me to see how close we are to each other, although we do not even know each other’s names and we don’t speak each other’s language, but we are brothers and sisters in Christ – united by the language of our hearts.

Sincerely, Anita Kazāka

dec 2013 1029IMG 0896

IMG 0892IMG 0894

090220147657P1014327

P1014320P1014319

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter

Fortbildungen

Kennenlerntage

Kennenlerntage

Auf Kennenlerntagen erleben Sie zwei Geschichten. Sie lernen in einer konzeptionellen Einführung Godly Play / Gott im Spiel anfänglich kennen und diskutieren Ihre Eindrücke kritisch.

Weiterlesen
erzaehlkurs

Erzählkurse

Erzählkurse bieten einen intensive, viertägige Verschränkung von Theorie und Praxis und führen zur Zertifizierung als Godly Play / Gott im Spiel-ErzählerIn.

Weiterlesen
Aufbaukurs

Aufbaukurse

In Aufbaukursen erweitern zertifizierte ErzählerInnen ihre Kompetenzen, Godly Play / Gott im Spiel-Prozesse zu leiten, mit unterschiedlichen thematischen Akzenten.

Weiterlesen
sonstige seminare

Sonstige Seminare

Unter Sonstige Seminare sind gelegentliche Workshops zum Herstellen eigener Materialien, Übungen zum Leiten der Spiel- und Kreativphase, regionaler Erfahrungsaustausch u.v.m. aufgelistet.

Weiterlesen

Unsere nächsten Kennenlerntage und Erzählkurse

Unsere nächsten Aufbaukurse und sonstige Seminare

Nachrichten

Gott im Spiel auf der Buchmesse Leipzig 2018

Die drei neuen Gott im Spiel-Bücher wurden  auf der Buchmesse in Leipzig präsentiert.

Weiterlesen

Godly Play in Europa und in der Forschung

Ein neu erschienenes Buch stellt Godly Play / Gott im Spiel im Spiegel von 17 europäischen Ländern und verschiedenster Forschungsprojekte dar. Die Idee zu diesem Buch entstand auf einer Forschungskonsultation vor Beginn der V. Europäischen Godly Play Konferenz in Riga 2016.

Weiterlesen

„GOTT IM SPIEL“-Bücher jetzt erschienen

Das Warten hat ein Ende! Die drei GOTT IM SPIEL-Bücher sind nun endlich erschienen:
- "Handbuch für die Praxis"
- „Vertiefungsgeschichten zum Alten Testament“
- „Jesusgeschichten“

Weiterlesen

Über uns

Verein

Trägerstruktur

Ein Verein organisiert die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von Godly Play / Gott im Spiel im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen
 
2013 02 09 Fortbildnertreffen Gruppenbild klein

FortbildnerInnen

Kontaktmöglichkeiten zu zertifizierten Godly Play / Gott im Spiel-FortbildnerInnen in Deutschland.

Weiterlesen
 
Regionalgruppen

Regionalgruppen

Möglichkeiten für Kontakte und Erfahrungsaustausch in Ihrer Nähe (Landkarte, Adressen etc).

Weiterlesen
 
Partnerseiten

Partnerseiten

Links zu Godly Play-Netzwerken anderer Länder in Europa und weltweit sowie zu regionalen Kooperationspartnern.

Weiterlesen