Datenschutzerklärung

Betreiber der Website

  • Godly Play deutsch e.V.
    Amtsgericht Leipzig VR 4090
    gemeinnützig anerkannt
  • Finanzamt Leipzig I Steuernummer: 232/140/16702
  • Vorstandsvorsitzender: Prof. Dr. Martin Steinhäuser
    Poetenweg 30
    04155 Leipzig
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Die Nutzung der im Rahmen der Datenschutzerklärung oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Zweck der Datenverarbeitung

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  •  Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  •  zu weiteren administrativen Zwecke.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Wir verwenden auf unserer Webseite das Analysetool Webalizer 2 (www.webalizer.org) über den Provider Host Europe (Host Europe GmbH, Hansestr. 111, 51149 Köln). In diesem Rahmen werden durch Logfiles dieses Drittanbieters folgende Daten in anonymisierter Form erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  •  Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  •  Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Datenvolumen, das der Nutzer auf der Homepage erzeugt hat
  • benutzten Suchwörter, die in den Suchmaschinen eingegeben wurden um auf unsere Homepage zu gelangen
  • Seiten unserer Webseite, auf die das System des Nutzers beim Besuch unserer Seite zuerst zugreift
  • Seiten unserer Webseite, auf die das System des Nutzers beim Verlassen unserer Seite zuletzt zugreift
  • Länder von denen auf die Seite zugegriffen wird

Die Daten werden anonymisiert gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die Logfiles enthalten auch IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen würde. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn sich ein Nutzer auf der Seite einloggt und dafür personenbezogene Daten eingegeben werden müssen.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Website, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Datenspeicherung mittels Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Log-In-Informationen
  • Kontaktanfragen

Eine Nutzung unserer Angebote auf der Webseite ist jedoch auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen Ihres Browsers jederzeit von der Festplatte Ihres Rechners löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots eingeschränkt werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. So können Sie sich z.B. nicht einloggen und keine Anfrage an eine Kontaktperson senden.

Registrierung

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte auf unserer Website erforderlich.

Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Zum Zeitpunkt der Registrierung werden das Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Nach einem Login werden das Datum und die Uhrzeit des letzten Besuches gespeichert.
Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Verwendung von Google reCAPTCHA

Zum Schutz vor Datenmissbrauch und Spam verwenden wir bei der Registrierung den Dienst Google reCAPTCHA ein. Dabei werden die IP-Adresse und gegebenenfalls weiterer für den Dienst benötigte Daten an Google übertragen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google

Newsletter

Wir verwenden die Newsletter-Komponente AcyMailing von acyba.com. Mit AcyMailing ist es möglich, Newsletter nach den Richtlinien der EU Datenschutz-Grundverordnung rechtssicher zu versenden. In der Datenbank von AcyMailing werden zum Beispiel auch die ausdrücklichen Bestätigungen ('opt-in') für den Newsletter-Empfang gespeichert. Die Komponente wird auf unserem eigenen Server betrieben. Es werden keine Informationen an einen externen Dienstleister/Anbieter übermittelt.

Nach der Registrierung haben Sie die Möglichkeit im Profil, verschiedene kostenfreie Newsletter zu abonnieren.

Dabei werden folgende Daten gespeichert:

  • Name des abonnierten Newsletters
  • Datum und Uhrzeit des Abonnieren

AcyMailing ermöglicht eine ausführliche Statistik in dem die Öffnungsrate der einzelnen Empfänger angezeigt wird. Diese nutzen wir jedoch nicht. Die Daten der ausführlichen Statistik werden nach einer Woche gelöscht.

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Zusätzlich kann im Benutzerprofil das Abonnement jederzeit gekündigt werden.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Verpflichtende Daten sind dabei:

  • Auswahl des Anlasses
  • E-Mailadresse
  • Betreff
  • Inhalt

Zusätzlich werden das Datum und die Uhrzeit der Kontaktanfrage gespeichert. Im Kontaktformular wird auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Forum

Für unser Forum verwenden wir das Joomla Plugin Agora Pro. Das Plugin wird auf unserem eigenen Server betrieben. Es werden keine Informationen an einen externen Dienstleister/Anbieter übermittelt.

Für das Lesen von Beiträgen werden keine zusätzlichen Daten erhoben. Das Schreiben von eigenen Themen oder Antworten auf Themen erfordert eine Registrierung und ist erst nach dem Login möglich. Alle von Ihnen veröffentlichen Inhalte werden zusammen mit Ihrem Benutzernamen, Datum und Uhrzeit gespeichert. Die Leser können sehen ob Sie gerade eingeloggt sind.

Es ist möglich einzelne Themen des Forums zu abonnieren. In diesem Fall erhalten Sie eine automatische Mail, wenn neue Beiträge eingehen. Wenn andere User ein Thema abonnieren, wird in der automatischen Mail, Ihr Benutzername und ein Link zu Ihrem Beitrag mitgeteilt. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf das Schreiben ins Forum.

Sie können Ihre Registrierungsdaten jederzeit löschen lassen. Ihre Beiträge im Forum bleiben weiterhin für alle Leser sichtbar.

Die Löschung von Beiträgen ist nur im Ausnahmefall möglich, kontaktieren Sie hierfür bitte die Administration unter Kontakte und wählen Sie als Anlass "Homepage".

Rechte der betroffenen Person

Die folgende Auflistung umfasst alle Rechte der Betroffenen nach der DSGVO. Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Empfänger gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Unterrichtung

Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder dem Sitz unseres Vereins wenden.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutzerklärung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.