Regionalgruppe Württemberg

Nächsten Termine

Weitere Informationen über Hans-Jürgen Hinnecke

Berichte aus unserer Region

14.01.2017 Regionalgruppentreffen

Schon wieder ist ein Jahr vergangen, seit dem letzten Regionalgruppentreffen der "Württemberger" im "Gott im Spiel"-Raum in der Ev. Paul-Gerhardt-Gemeinde Stuttgart.. Das war ein Grund das Wiedersehen zu feiern und "Das große Festmahl" in Form dieser farbenfrohen neu entwickelten Gleichnisgeschichte, die von Hans-Jürgen Hinnecke dargeboten wurde, miterleben zu dürfen. Unverhofft, ungeplant und einfach  "von der Straße weg" eingeladen zu werden - davon konnte eine Teilnehmerin, die gerade solcherlei Erfahrungen auf einer langen Reise durch Marrokko selbst erleben durfte, mitreißend berichten.
Im Ergründen tauchten unsere ganz persönlichen Fragestellungen und inneren Antworten auf, denen wir in unserer gemeinsamen Kreativzeit Raum geben konnten. Und selbstverständlich - auch, wenn es nicht "Das große Festmahl" war, feierten wir unser  "kleines Fest" miteinander.
Dankbar für dieses gemeinsame Teilen, konnten wir im nahegelegenen Bauernmarkt ein leckeres Mittagessen einnehmen, bevor wir uns am Nachmittag dem Austauch und den neuen Terminplanungen und deren Inhalten widmeten.
Eine Überraschung für uns waren die von Hans-Jürgen Hinnecke in schönen Bilderrahmen präsentierten Entwicklungsstadien und Skizzen der Zeichnungen für den Druck der neuen Gleichnisfiguren. Sie lassen nur entfernt erahnen, wie viel Mühe, Liebe, Engagement und Zeit Hans-Jürgen dafür investiert hat.
Bei den zahlreichen Überlegungen, Planungen und zu organisierenden Dingen behielt Madelaine Leitz stets den Überblick und eine zügige Protokollführung.
Ein besonderer Dank gilt Martina Grass, die sehr viel Zeit und Energie in die Neugestaltung der Homepage investiert hat.
Der Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin- Wittenberg im Mai 2017, der Studientag im Oktober 2017 sowie ein angedachtes Workshoptreffen in den Lindenwerkstätten im Frühjahr 2018 sind spätestens seit unserem Januar-Treffen in unseren Terminkalendern fest verankert.
Mit Freude gehen wir ins neue Jahr 2017 und sind gespannt auf die neuen deutschen "Gott im Spiel"-Bücher, die voraussichtlich im Herbst 2017 erscheinen werden.

Regionalgruppe 201722.10.2016 Godly Play-Studientag

Unter dem Themenschwerpunkt "Gerechtigkeit" in Bergpredigt, Reformation und Gegenwart setzen sich die TeilnehmerInnen im diesjährigen Studientag intensiv auseinander. Es gab eine Full-Session zur neuen Gott-im-Spiel-Geschichte der "Bergpredigt", außerdem "Die Arbeiter im Weinberg" und eine Geschichte zur "Lutherrose". Sowohl unerfahrene TeilnehmerInnen als auch die Erfahrenen arbeiteten ausgesprochen engagiert, interessiert, aber auch kritisch in den Workshopphasen mit und somit können wir einen weiteren erfolgreichen Studientag verzeichnen. Vielen Dank für die rege Teilnahme und das tolle Vorbereitungsteam; ohne euch wäre es nicht möglich!

24.10.2015 Godly Play-Studientag

Der alljährliche Studientag fand erstmals im neuen Godly Play-Raum in der Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde im Suttgarter Westen statt. Unter dem Motto >>"Alles hat seine Zeit" - Godly Play im Kirchenjahr - was passt wann?<< wurde intensiv gearbeitet. Nach einer Full-Session zum Kirchenjahreskreis, gab Dr. Wolfhard Schweiker einen interaktiven Vortrag zum Thema "Godly Play als liturgische Bildung". Nach dem Mittagessen fanden zwei Workshop-Phasen statt, in denen man die Möglichkeit hatte, Godly Play theoretisch kennen zu lernen, weitere Geschichten zu erleben und ganz praktische Tipps zu bekommen. Insgesamt tauschten sich 34 Menschen miteinander aus und versuchten dem Geheimnis der liturgischen Handlungen näher zu kommen. An dieser Stelle auch ein rießen großes Dankeschön an alle Mitwirkenden, ohne die ein solcher Tag nicht möglich wäre!

03.-07.06.2015 GP auf dem DEKT Stuttgart

Dank Wolfgang Nebel bekamen wir als Regionalgruppe Württemberg dieses Jahr die Möglichkeit Godly Play im Zentrum Bibel zu etablieren. Durch eine zentrale Lage, nämlich im EG des Hospitalhofs, und sehr interessanten Vortrags-Themen hatten wir einen großen Zulauf in unserem kleinen Godly Play-Raum. 40 Menschen konnten einen Platz finden und den Geschichten und Vorträgen lauschen, sich bei den Ergründungen einbringen und Godly Play (besser) kennen lernen. Während der Mittagszeit konnte man den geöffneten und betreuten Raum erkunden, Gespräche führen oder einfach zur Ruhe kommen.Die Rückmeldungen zeigten uns, dass es ein gelungenes und rundes Angebot, der Raum jedoch zu klein war. Nach so manchen Improvisationen und Abänderungen unseres eigentilchen Plans, standen auch wir ganz unter dem Motto "Damit wir klug werden". Vielen Dank an alle Helfer und Mitarbeiter für die tolle Arbeit, die ihr geleistet habt!

10.Januar 2015

Die Regionalgruppe Württemberg traf sich am 10.01.2015 zum jährlichen Austausch in Stuttgart-Hofen. Die Leitung führten die beiden Regionalgruppenleiter Hans-Jürgen Hinnecke und Madeleine Leitz.
Es wurde die Geschichte von der gekrümmten Frau erzählt, mit anschließender Ergründungsphase. Danach gab es eine ausführliche Feedbackrunde.
Desweiteren gab es eine Befindlichkeitsrunde mit einem Info-Austausch aller Anwesenden.
Auch der Kirchentag 2015 in Stuttgart war ein großes Thema, da Godly Play dieses Jahr gleich dreimal vertreten ist: im Zentrum Kinder, auf dem Markt der Möglichkeiten und zum ersten Mal auch im Zentrum Bibel mit eigenem Programm.
Zuletzt wurde das Thema des Studientages 2015 festgelegt:


Alles hat seine Zeit:
Geschichten im Kirchenjahr
Was passt wann?


2015-05-Regionalgruppentreffen
11. Januar 2014

Am 11.01.2014 traf sich erstmals die Regionalgruppe Württemberg in Stuttgart-Hofen, unter der Leitung von Hans-Jürgen Hinnecke.
Madeleine Leitz wurde als zweite Regionalgruppenleiterin gewählt, so dass im Tandem gearbeitet werden kann.
Themen wie die Präsenz auf dem Kirchentag 2015 in Stuttgart und einer Ausstellung im Stadtmuseum Tübingen wurden besprochen. Zudem erzählte Wolfhard Schweiker die Jesusgeschichte „Die Bergpredigt“ (Kerngeschichte), welche im Anschluss reflektiert wurde. Vor allem der Austausch zwischen den Regionalgruppenmitgliedern über erfolgte Entwicklungen von und Erfahrungen mit Godly Play waren sehr zentral.
02 GP Regionalgruppe

 Inhalte unserer Regionalgruppe

Die Regionalgruppe Württemberg trifft sich 2-3 mal jährlich. Die Inhalte unserer Treffen sind:

  • Praxisaustausch über die gemachten Erfahrungen in den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen fördern.
  • Geschichten erleben und miteinander reflektieren.
  • Vorbereitung der in Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch Theologischen Zentrum (PTZ) in Birkach durchzuführenden Studientage.
  • Koordination von GP – Einführungstagen, zertifizierten Kursen und Informationsveranstaltungen.
  • Einbeziehung aktueller Themen, wie z.B. der Kirchentag 2015 in Stuttgart

Sind Sie bereits vertraut mit Godly Play und möchten an den Regionalgruppentreffen teilnehmen, dann nehmen Sie bitte mit der Regionalgruppenleitung Kontakt auf.
Flyer Regionalgruppe Württemberg als PDF

Die Regionalgruppenleitung verschickt zweimal jährlich ein Rundschreiben. Falls Sie dieses Rundschreiben erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Hans-Jürgen Hinnecke.

Flyer Regionalgruppe Württemberg als PDF.

Fortbildungsangebote

Angebot für Godly Play-Kenenlerntage

Kennenlerntag Konstanz

Titel: "Hilf mit, Gott selbst zu entdecken"
Termin: Sa., 18.02.2017, 9:00 - 16:00 Uhr
Ort: Kinderhaus St. Suso, Konstanz
Referentin: Karin Kuchenbecker
Weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Tel.: 07732-822625
Bei mehr als 15 Anmeldungen, findet ein weiterer Termin am 08.04.2017 statt.

Godly Play Raum

In unserer Region gibt es bisher einen Godly Play-Raum in Stuttgart Hofen.
Am 25.10.2015 wurde der neue Godly Play-Raum in der Ev. Paul-Gerhardt-Gemeinde Stuttgart eingeweiht.

Kontakt

Regionalgruppenleitung:

Diakon Hans-Jürgen Hinnecke
GP-Fortbildner
Kirchstr. 32, 73547 Lorch
Tel.: 07172-9149530
E-Mail: hinneckeqgodlyplay.de

Madeleine Leitz
zertifizierte GP-Erzählerin
Sonderschullehrerin in den Bereichen emotionale und soziale Entwicklung und Lernen
Bismarckstr. 87, 72764 Reutlingen
Tel.: 07121/9487572
E-Mail: leitzqgodlyplay.de

Achtung: Zum Schutz vor kommerziellem Missbrauch von e-mail-Adressen müssen Sie das "q" manuell durch "@" ersetzen.

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter