Godly-Play-Erzählkurs, Moskau, Russland, 11.-14.11.2016

Ort: Die Lutheranische Kirche Petrus und Paulus (Лютеранский собор Петра и Павела)
Gastgeber: Moscow Bible Church (Московская Библейская Церковь) & Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten

Teilnehmerzahl: 19 Frauen, 1 Mann
Beteiligten Gemeinden:
-    Moscow Bible Church (Московская Библейская Церковь)
-    Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten
-    Moscow Good News Church (Благая весть - Pfingstgemeinde)
-    Immanuel Church (Церковь христиан пятидесятников "Эммануил" -Pfingstgemeinde)
 
Trainerin: Sheila Whittenberg mit Hilfe von erfahrenen Erzählerinnen, Asmic Arutjunova aus Moskau und Alesja Avsievich aus Minsk.

Bericht:

Es war eine bunte Gruppe mit einer Altersspanne von 23 – 58! Da die Beteiligten aus Gemeinden mit sehr unterschiedlichen theologischen Überzeugungen kamen, haben wir Zeit am Anfang genommen, den episcopalischen Hintergrund von Jerome Berryman, woher die Pädagogik kommt, zu erklären. Wir baten alle um Offenheit die Geschichten erstmal in der originalen Tradition kennenzulernen, auch wenn sie mit eigenen theologischen Punkten nicht einverstanden wären.

Am ersten Tag kamen die TeilnehmerInnen mit Schnellheftern und Stiften bereit für eine Lektüre. Sie waren danach positiv überrascht festzustellen, dass der Kurs gar nicht schulisch war, sondern eher eine interaktive Lernerfahrung innerhalb einer unterstützenden Gemeinschaft.

Das Vertrauen unter der Gemeinschaft wuchs ziemlich schnell am 2.Tag mit lebendigen und offenen Diskussionen. Die Beteiligten lernten die Geschichten schneller as wir (Asmic, Alesja und ich) erwartet haben und halfen einander in kleinen Teams. Jede Person war einmal dran als Erzähler und einmal als Begleiter (Tür-Person).

Als Feedback haben wir von mehreren bekommen, dass die „Godly Play“ Art von Lernen und Umgang mit Kindern und Erwachsenen ihnen richtig gut getan hat.
Am Ende baten wir alle ihren nächsten Schritt zu überlegen, wie sie weitermachen möchten. Jeder hat konkrete Schritte und auch ein paar Zukunftswünsche gennant, u.a. eine Frau, die sagte, sie will eines Tages GP-Trainerin sein.

Erzählkurs Moskau

 

Teilen:

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter